Deutschtürken gezielt ansprechen

Über 3 Millionen Türken leben in Deutschland. Sie besitzen eine Kaufkraft von rund 20 Milliarden Euro jährlich. Die 2. und 3. Generation hat den Wunsch zur Rückkehr in die Türkei weitestgehend abgelegt. Es wird nicht mehr für ein Haus in der Türkei gespart, sondern in Deutschland konsumiert.

Die Türken und Deutschtürken der jüngeren Generationen sind im Gegensatz zur sparsamen 1. Generation „Heavy User“. Sie kaufen gut und gerne, sind markenbewusst und legen großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte. Die Zielgruppe ist jung, die Bevölkerung wächs alles in allem ein zukunftssicherer Markt.

Lassen Sie sich nicht einreden, dass die Deutschtürken nur auf Türkisch angesprochen werden möchten, nur dicke Autos fahren oder Gummibärchen aus der Türkei vorziehen. So einfach geht das auch nicht bei anderen Zielgruppen.

                                                                 Familiäres Leben steht nach wie vor im Fokus, denn Geselligkeit und Lebensfreude sind in der türkischen Kultur tief verwurzelt. Die Entwicklung zur Kleinfamilie hindert die Türken und Deutschtürken nicht daran, sich häufig in großen Kreisen zu treffen, zusammen auszugehen oder zu kochen. Dementsprechend hoch ist der Lebensmittelkonsum.

HOMEIMPRESSUMKONTAKT